Endzeit jetzt! [1. Advent]

Es waren unheilvolle Zeichen, die die Katastrophe ankündigten. Ein Komet war erschienen, merkwürdige Zeichen am Himmel, eine seltsame Häufigkeit von Regenbögen. Der Darmstädter Superintendent Heinrich Leuchter sah in ihnen die Vorausboten einer großen Katastrophe. Die Endzeit hatte begonnen, göttliche Strafen standen bevor, Krieg und Aufruhr in Deutschland. Die Natur war zum Sprachrohr Gottes geworden. Über … Weiterlesen Endzeit jetzt! [1. Advent]

Priesterweihe für Frauen? – Das kann doch nicht so schwer sein!

Es ist eigentlich kein neues Thema, das die katholische Kirche Deutschlands in den letzten Monaten polarisiert. Die Frage, warum Frauen eigentlich nicht Priesterinnen werden können, wird spätestens seit den 60er Jahren beständig gestellt. Diese Frage ist nun mit neuer Wucht zurückgekehrt. Nicht nur die Protestaktionen der Bewegung „Maria 2.0“, sondern auch katholische Verbände, etwa die … Weiterlesen Priesterweihe für Frauen? – Das kann doch nicht so schwer sein!

Wie kann man Moral begründen? -Teil 3

In den vorherigen Überlegungen hatte sich gezeigt, dass alle moralischen Begründungssysteme ihre Stärken und ihre Schwächen haben. Es ist davon auszugehen, dass es keine moralische Letztbegründung gibt, die unbestreitbar ist. Insofern kann es nur darum gehen, einen Weg aufzuzeigen, der für möglichst viele beschreitbar ist, so dass die Zahl der Gegner, die es in extremen … Weiterlesen Wie kann man Moral begründen? -Teil 3

Betrachtung zum 1. Advent

Was ist der Advent? Wenn ich die Frage stelle, bekomme ich meist die Antwort: Die Vorbereitung auf Weihnachten. Das ist richtig, aber es nicht alles. Eigentlich müssten wir sagen: Es ist die Vorbereitung auf das Kommen des Herrn. Dieses Kommen, die Ankunft geschieht auf zweifache Weise. Jesus kommt als Kind auf die Erde. Das ist … Weiterlesen Betrachtung zum 1. Advent